Alle Artikel in: Reisemagazin

Kleine Katastrophen auf Reisen gehören dazu - und wie man sie meistert

Kleine Katastrophen auf Reisen gehören dazu – und wie man sie meistert

Yeah, was für eine Odyssee! Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich endlich auf Bali angekommen. Der Flug zog sie hin wie Kaugummi und mein achtstündiger Aufenthalt in Doha war einfach nur unheimlich langatmig. Wenn man alleine reist und unterwegs niemanden zum Reden hat, vergeht die Zeit offenbar noch langsamer als sie das sonst schon macht. Bis zu meiner Ankunft in Denpasar hatte alles reibungslos geklappt. Innerlich machte ich nach jeder Hürde einen Haken hinter meine imaginäre Checkliste. Die Zugfahrt nach Brüssel heil überstanden Eingeheckt am Flughafen Zwischenstopp überlebt Koffer ist nicht verschwunden Durch den Zoll gekommen Verwirrung am Flughafen Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mir fällt es immer schwer mich auf Flughäfen zurechtzufinden. Ich laufe dann wie ein verirrtes Lämmchen durch die Gegend und weiß nicht, was ich so recht machen soll. Wo checke ich noch mal ein? Wo muss ich danach hin? Wie war das noch mal mit dem Gate? In Deutschland ist das alles schon kompliziert genug, auf ausländischen Flughäfen ist meine Verwirrung dann komplett. So sehr, dass ich in Brüssel schon …

Bali Urlaub: 10 Tipps, was du auf der indonesischen Insel unbedingt machen solltest

Bali Urlaub: 10 Tipps, was du auf der indonesischen Insel unbedingt machen solltest

Du planst gerade deinen Bali Urlaub und möchtest wissen, was du dort alles machen und erleben kannst? Dann bist du hier genau richtig. Hier findest du Tipps für deine Reise auf die indonesische Insel. Tipps für den Bali Urlaub Das tolle an Bali ist die Vielzahl an Dingen, die man hier unternehmen kann. Ich war letztes Jahr zum ersten mal dort und werde bald wieder dorthin fliegen. Das erste was mir zu Bali einfällt, sind die vielen attraktiven Surfer, die dort anzutreffen sind. Deswegen liegt es natürlich nahe, einen Surfkurs zu besuchen. Surfkurs besuchen Ein Surfkurs ist außerdem perfekt, um neue Leute kennenzulernen. Man besucht den Kurs in kleinen Gruppen von bis zu zehn Leuten und hat direkt eine gemeinsame Leidenschaft, die man miteinander teilen kann. Das Surfen auf Bali macht super viel Spaß, weil das Wasser so angenehm warm ist, dass man keinen Neopren-Anzug braucht. Ich habe mir zwar einige blaue Flecken geholt und war nach ein paar Tagen so erschöpft wie noch nie in meinem Leben. Aber all das lohnt sich. Ich habe …

Singlereisen - Darauf sollten Alleinreisende bei der Hotelauswahl achten

Singlereisen – Darauf sollten Alleinreisende bei der Hotelauswahl achten

Du möchtest gerne alleine in den Urlaub fahren, suchst aber noch nach einem passenden Hotel, wo du dich auch als Alleinreisender wohl fühlen kannst. Glaub mir, es ist gar nicht so einfach, das richtige Hotel für Singlereisen zu finden. Ich spreche da aus eigener Erfahrung – und zwar nicht nur als Solo-Reisender, sondern auch als Pauschal-Tourist. Nicht jedes Hotel eignet sich für Singlereisen Denn so manche Unterkunft, die ich in meinem Leben gebucht habe, war zwar eine herrliche Oase mitten im Nirgendwo – allerdings war ich war froh, dass meine Freundinnen oder mein Partner mit vor Ort waren. Alleine hätte ich mich in manchem Etablissement zu Tode gelangweilt – umgeben von Rentnern, Paaren und Familien mit Kindern. Und das in einer Umgebung, in der ausschließlich langweilige Ausflüge oder Tanz-Abende im Hotel möglich waren. Langweile unter Rentner auf Zypern So war es beispielsweise bei meinem Urlaub in Nord-Zypern. Das Hotel war richtig nett. Das beste, was man für diesen Preis bekommen konnte. Die weitläufige Anlage war sauber und gepflegt, die Zimmer geräumig und das Essen ausgesprochen gut. Doch …

Yulia Village Inn Ubud

Yulia Village Inn Ubud – Eine kleine versteckte Oase auf Bali

Als ich das letzte Mal auf Bali war, war meine zweite Unterkunft das Yulia Village Inn Ubud – ein super hübsches Hotel im Herzen von Ubud. Alleine von seiner Lage her ist das Hotel kaum zu übertreffen. Mitten im Zentrum an einer der Haupteinkaufsstraßen gelegen und doch eine ruhige Oase inmitten des ganzen Trubels, der sich direkt vor der Haustür befindet. So versteckt, dass selbst der Taxifahrer, der mich von Canggu nach Ubud chauffierte, es erst nach mehreren Anläufen finden konnte.  Yulia Village Inn Ubud Das Yulia Village Inn Ubud ist ein idealer Ausgangspunkt für sämtliche Aktivitäten, die man im kulturellen Zentrum von Bali unternehmen kann. In der direkten Umgebung befinden sich zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars. Auch der Affenwald und der Königspalast sind nur einen kurzen Fußmarsch entfernt. Weil die Anlage des Hotel von der Straße aus weit nach hinten hinaus geht, ist es sowohl tagsüber als auch nachts sehr ruhig dort. Zimmerausstattung Die Zimmer sind sehr geräumig, klimatisiert und sauber sowie mit modernen und traditionellen balinesischen Einrichtungselementen ausgestattet. Eine kleine Augenweide ist das Badezimmer mit …

Raus aus der Komfortzone, rein ins Abenteuer

Raus aus der Komfortzone, rein ins Abenteuer: Trau dich alleine zu reisen

Wie die meisten Menschen habe auch ich eine Komfortzone. Ich besuche meistens dieselben Cafés, bestelle dort das, was ich sonst auch immer esse und fühle mich damit pudelwohl. Auch beim Reisen tue ich mich schwer, etwas Neues zu wagen. Allein bei dem Gedanken, alleine in den Flieger zu steigen, bekomme ich heftiges Herzklopfen, feuchte Hände und leichte Atemwegsbeschwerden. Es fühlt sich ein bisschen so an, als ob ich am Abgrund stehe. Unter mir die Tiefe. Den Fallschirm auf dem Rücken aufgeschnallt wage ich es dennoch nicht zu springen. Was ist, wenn der Fallschirm nicht aufgeht? Ich könnte mir ein paar Blessuren holen. Allerdings verpasse ich dadurch auch einen Höhenflug – das berauschende Gefühl, zu fliegen. Gefangen in der Komfortzone In Wahrheit ist es gar kein Abgrund, sondern meine Komfortzone. Trotz imaginärem Fallschirm fehlt mir oft der Mut für den entscheidenden Schritt. Ich bleibe lieber bei den Dingen, die ich kenne, denn sie geben mir Sicherheit. Die Komfortzone gibt mir einen Rahmen vor, in dem ich mich bewegen kann. Einen Rahmen, in dem mir nichts passieren kann. Und doch ist sie …

Kapverden - Aktivitäten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten auf der Insel Sal

Kapverden – Aktivitäten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten auf der Insel Sal

Wer glaubt, die Kapverden – insbesondere die Insel Sal – sind nur etwas für einen reinen Badeurlaub, der irrt sich gewaltig. Denn neben den unglaublich weitläufigen, feinsandigen Stränden und dem türkisblauen Wasser bietet Sal auch zahlreiche Möglichkeiten für schöne Unternehmungen. Ein paar davon möchte ich Euch gerne vorstellen. Aktivitäten auf der Insel Sal Santa Maria Das ehemalige Fischerdorf Santa Maria befindet sich im Süden und gilt als das touristische Zentrum der Insel. Der kleine Ort bietet eine Vielzahl an Souvenirgeschäften, Restaurants und Bars. Das Wahrzeichen von Santa Maria ist das Waagehaus am alten Hafenkai, wo früher das Salz abgewogen wurde und in dem man heute Souvenirläden findet. Die Häuser in Santa Maria sind zudem pastellfarben angestrichen und manchmal sitzen die Menschen einfach direkt davor. Ein wirklich idyllisches Städtchen, durch das man ruhig ein bisschen schlendern sollte. Traut Euch aber auch ruhig mal etwas abseits der touristischen Gegenden spazieren zu gehen. Dort erwartet Euch nämlich ein ganz anderes, nicht mehr ganz so beschauliches Bild der Stadt. Übrigens solltet Ihr Euch beim Schlendern durch die Stadt ein dickes Fell zulegen, denn die …

alleine auf den Kapverden

Alleine unter Paaren – Single-Urlaub auf den Kapverden

Meine Reise auf die Kapverden war mein erster Urlaub, den ich ohne Partner oder Freunde verbracht habe. Die Inseln auf der Höhe des Äquators haben mich schon immer gereizt. Und da ich bereits mehrfach auf Fuerteventura war und Klima wie Landschaft sehr liebte, war ich hoffnungsvoll, dass es mir dort gefallen könnte. Ich entdecke im Internet Flüge, die so unglaublich günstig waren, dass man einfach zuschlagen musste. Dennoch zögerte ich lange, bis ich tatsächlich gebucht habe. Angst vor der eigenen Courage Während ich unentschlossenen war, ob ich das Abenteuer tatsächlich wage, habe ich mich durch sämtliche Blogs und Reiseberichte gegoogled. Ich schaute mir unzählige Fotos von den Kapverden an und las Hotelbewertungen. Ich recherchierte, wann die beste Reisezeit war und wogegen ich mich impfen musste. Zusammengefasst tat ich alles erdenkliche, um eine Entscheidung herauszuzögern und mir gleichzeitig selbst zu versichern, dass ich das einzig richtige tat. Denn ich hatte einen dermaßen großen Knoten im Bauch bei der Vorstellung alleine zu verreisen wie vor einer Matheprüfung, für die ich nicht genug gelernt hatte. Am Ende buchte …

Robinson Club Jandia Playa

Robinson Club Jandia Playa auf Fuerteventura – die Alternative zur Singlereise

Vom Robinson Club hatte ich schon einiges gehört, insbesondere dass er als Geheimtipp bei der Partnersuche galt. So hat auch ein Kumpel von mir seine aktuelle Flamme dort kennengelernt. Dass sich die namhaften Ferienanlagen jedoch nicht ausschließlich an Singles richtigen, sondern  dass es auch Clubs für Paare und Familien gibt, ist nicht jedem bekannt. Clubs für Paare, Familien und Singles Wer also alleine reist, sollte sich zunächst den Robinson Club seiner Wahl genauer anschauen, denn jeder Club steht für einen anderen Lifestyle. Macht man das nicht, könnte es vor Ort ein böses Erwachen geben, wenn man sich als Single im Urlaub plötzlich unter lauter schreienden und tobenden Kindern wiederfindet. Von Familien mit Kindern werden nämlich beispielsweise der Club Apulia in Italien oder der Club Pamfilya in der Türkei bevorzugt gebucht. An Singles beziehungsweise Alleinreisende richten sich hingegen die Clubs Camyuva und Sarigerme Park in der Türkei, der Robinson Club Jandia Playa auf Fuerteventura, der Club Soma Bay in Ägypten, Alpenrose Zürs und Schlanitzen Alm in Österreich sowie der Club Arosa in der Schweiz. Unterschiedliche Single-Clubs Aber auch bei den Single-Clubs gibt es …

Karneval in Köln

Karneval in Köln – So findest du Anschluss in der närrischen Zeit

Seit heute herrscht in Köln der absolute Ausnahmezustand, denn in der Stadt am Rhein ist Karneval. Was das heißt? Zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch dreht sich alles um Partys, Kostüme und kölsche Lieder. Da wird geschunkelt, gesungen und gebützt (geküsst). In jeder Kneipe läuft rund um die Uhr Karnevalsmusik und selbst zu Hause hört der jecke Kölner nichts anderes mehr als Höhner, Brings und Kasalla. So bleibst du an Karneval nicht alleine Aber nicht nur die Einheimischen feiern die fünfte Jahreszeit, auch viele Touristen wollen an Karneval mal so richtig die Sau rauslassen. Das geht in Köln übrigens auch ganz gut alleine, denn zu keiner Zeit findet man so schnell Anschluss wie an Karneval. Ein paar Tipps gebe ich dir trotzdem. Kostüme sind Pflicht Wenn du zusammen mit den Kölnern feiern willst, musst du dich natürlich auch verkleiden. Wer es nicht tut, fällt negativ im Getümmel auf und muss sich den einen oder anderen blöden Spruch anhören. Was die Kostüme selbst angeht, heißt es: so kreativer desto besser. Wir Kölner lieben selbstgemachte Verkleidungen und machen uns schon …

Im Urlaub entspannt neue Leute kennenlernen

Tipps für Solo-Reisende: Im Urlaub entspannt neue Leute kennenlernen

Viele Alleinreisende haben Angst, dass sie auf ihrem Trip vereinsamen. Auch ich mache mir vor jedem Urlaub, den ich ohne Freunde plane, Sorgen, dass ich irgendwo in einem fernen Land mutterseelenalleine die Zeit totschlagen muss. Vielleicht geht es Euch ja genauso und Ihr habt es bisher genau aus diesem Grund vermieden, alleine auf Reisen zu gehen. Eure Schüchternheit sollte für Euch aber kein Hinderungsgrund sein. Auf Reisen nette Leute kennenlernen Ich selbst bin keine Rampensau und eher zurückhaltend, wenn ich auf fremde Leute zugehen muss. Mir fällt es wirklich schwer, über meinen eigenen Schatten zu springen und andere anzusprechen. Meine letzten Urlaube haben aber gezeigt, dass es gar nicht so schwer ist, auf nette Menschen zu treffen. Es liegt vielleicht daran, dass man quasi gezwungen wird, offen zu sein oder das man auf Reisen generell etwas lockerer ist als zu Hause. Manchmal hilft auch der Zufall dabei, die richtige Personen am richtigen Ort zu treffen. Wer sich jedoch nicht auf sein Glück verlassen will und im Urlaub trotzdem nette Leute kennenlernen will, für den habe ein paar …